Direkt zum Inhalt
Liquidität Sicherstellen für Nicht-Bankkaufleute [online] ist ein Kurs

Liquidität Sicherstellen für Nicht-Bankkaufleute [online]

10. Mai 2024–10. Mai 2024

Anmelden

Volle Kursbeschreibung

Grundlegende Kenntnisse in der Kontoführung und im Zahlungsverkehr sind die Basis für Ihre erfolgreiche Tätigkeit in Ihrer Bank!

Sie arbeiten in einer Bank und absolvieren keine Bankausbildung? Dann ist diese Lernstraße für Sie genau richtig.

Sie lernen in dieser abwechslungsreichen Lernstraße die relevanten Basics aus den Bereichen Kontoführung und Zahlungsverkehr.

Drei Online-Nuggets und ein Studienbrief bereiten Sie inhaltlich optimal auf das anschließende Seminar vor.

Im ersten 90-minütigen Online-Nugget zu „Grundlagen im Zahlungsverkehr“ erwerben Sie Kenntnisse zu verschiedenen Zahlungsformen und dem Barzahlungsverkehr, lernen das Geldwäschegesetz kennen und bearbeiten die Rahmenbedingungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr und SEPA.

Im zweiten 90-minütigen Online-Nugget zum „Bargeldlosen Zahlungsverkehr“ erlernen Sie alle Fakten rund um die klassischen Zahlungsinstrumente Überweisung und Lastschriftenverkehr und erhalten einen ersten Einblick in die Besonderheiten des Auslandzahlungsverkehrs. Dabei spielen ebenfalls die möglichen Absicherungsstrategien für Währungsrisiken und das Clean Payment eine wichtige Rolle.

Im dritten 90-minütigen Online-Nugget lernen Sie die „Unternehmensformen“ kennen, die für Ihren Einsatz in der Bank relevant sind. Sie kennen den Kaufmann nach HGB, das Handelsregister, eine „Firma“, eine „Einzelunternehmung“ sowie die GbR, OHG, KG, GmbH, AG und einen e. V.

Alle Unternehmensformen werden Ihnen anhand der Kriterien „Firma“, „Haftung“, „Geschäftsführung“ und „gesetzliche Vertretung“ erläutert.

Im Studienbrief erhalten Sie die wesentlichen Informationen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs):

  • Grundlagen AGB/Sonderbedingungen und Mitwirkungspflichten
  • Bankgeheimnis und Bankauskunft
  • Preisangabenverordnung und Rechnungsabschluss

Damit sind Sie bestens vorbereitet, um am SeminartagKontoführung und Zahlungsverkehr“ die Phasen eines Beratungsgespräches von der Kontoeröffnung bis zur Kontoauflösung zu erleben.

Sie kennen den Prozess der Kontoeröffnung, die Fakten zur Verfügungsberechtigung, die Rolle der SCHUFA, sowie die Einbeziehung der wichtigen Rahmenbedingungen zu Datenschutz, Datengeheimnis und Datensicherheit.

Diese Lernstraße ist für Quereinsteiger:innen, Trainees und Auszubildende, die keine Bankausbildung absolvieren, geeignet.

 

Gesamtpreis bei Einzelbuchung: 880 EUR

Für Unternehmen: Individuelles Angebot auf Anfrage

Melden Sie sich heute noch für diesen Kurs an!

Anmelden